Die Fußballberichte der 2. Mannschaft

Nach dem Unentschieden letzten Samstag auf dem heimischen Rasen in Leudersdorf gegen die Spielgemeinschaft SG Obere Kyll-Gönnersdorf, galt es in Ulmen nochmal einen Dreier einzufahren auf dem ungewohnt sandigem Kunstrasen.

Nach dem glücklichen Punktgewinn in Ormont stand am vergangenen Samstag die SG aus Gönnersdorf auf dem Plan. Auf dem heimischen Kunstrasen galt es bei stürmischem Wetter und leichtem Regen der Favoritenrollen gerecht zu werden und die gleiche Einstellung der vergangenen Woche erneut auf den Rasen zu bringen.

Zu Gast beim Spitzenreiter ging man als Außenseiter, aber dennoch selbstbewusst in die Partie.

Nach dem last-minute Sieg in der letzten Woche galt es am letzten Samstag um 17:30 mit breiter Brust ganz klar 3 Punkte in Leudersdorf zu halten.

Bereits am Donnerstagabend und dementsprechend mit ersatzgeschwächtem Kader empfing TuS II auf heimischen Platz die Gäste aus Winterspelt.