Willkommen beim TuS Ahbach in Üxheim

Herzlich Willkommen beim TuS Ahbach, dem drittgrößten Sportverein im Vulkaneifelkreis mit z.Zt. 386 Mitgliedern, davon sind 281 im Fussball, 71 im Tennis und 56 im Breitensport aktiv (die Summe ist größer als 386 weil einige Mitglieder in mehreren Abteilungen sind)

Mit den Abteilungen Fussball, Tennis, Leichtathletik, Mountainbiken, Badminton, Turnen, Tanzen und Boule bieten wir ihnen viele Möglichkeiten. Informier dich auf den folgenden Seiten über unser Angebot.

der Vorstand des TuS Ahbach

Die 5 neuesten Meldungen

am kommenden Samstag, 23.10.21 treten beide Seniorenmannschaften des TuS wieder zuhause an. Den Anfang macht um 17.30 Uhr diesmal unsere I. Mannschaft mit dem Spiel gegen den Tabellenletzten die SG Großkampen. Deren Tabellenstand sollte nicht darüber hinweg täuschen, daß es schwer genug werden wird, die Punkte in Leudersdorf zu behalten, um weiterhin vorne angreifen zu können.

Im Anschluß spielt dann um 19.30 Uhr unsere II. Mannschaft gegen den Tabellenzweiten den SV Ulmen. Ein echtes Spitzenspiel, wenn man bedenkt, daß die Mannschaft nur 2mal verloren hat in den letzten 8 Spielen und sich momentan auf Tabellenplatz 7 mit 6 Punkten Rückstand auf den Gast befindet.

Beide Mannschaften würden sich über zahlreiche Zuschauer sehr freuen.

 

Zum zehnten Spieltag stand das Auswärtsspiel bei der SV Roth-Kalenborn an. Mit einem relativ dünn besetzten Kader fuhr der TuS II am Samstagabend dorthin.

Am Sonntagmittag war alles angerichtet. SV Schleid gegen TuS Ahbach. Erster gegen Zweiter. Zahlreiche Fans fanden den Weg zum Sportplatz und auch das Wetter spielte mit. Schiedsrichter Arianit Besiri pfiff das Spiel pünktlich um 15:00 Uhr an und besser hätte der Start wohl kaum laufen können.

Bei bestem Fußballwetter ging der TuS am vergangenen Samstag in das Heimspiel gegen die SG Stahl, um das nächste 6-Punkte-Wochenende für den Verein und den vierten Erfolg in Serie einzufahren.

Am vergangenen Samstag ging es auf heimischen Terrain gegen die SG ADOS-Auel. Bereits zu Beginn wollte unsere Mannschaft mit kämpferischen und leidenschaftlichen Einsatz zeigen, dass es für den Gast nichts zu holen gibt.

Unsere ehemalige Website

Über lange Jahre liebevoll und mit viel Arbeit gepflegt, ist die ehemalige Internetpräsenz des TuS-Ahbach bis auf weiteres noch über diesen Link zu erreichen.