Alle aktuellen Meldungen vom Fußball

Liebe TuS Mitglieder,

was war das für ein verrücktes Jahr … Die Corona-Pandemie hat so einiges auf den Kopf gestellt und auch unseren geliebten Vereinssport sehr hart getroffen. Wichtige Einnahmequellen, wie z.B. Sportfest, Osterlauf, Heimspiele der Jugend und Senioren etc. gingen verloren. Der Trainings –und Spielbetreib wurde eingestellt und es ist immer noch ungewiss, wann es weitergehen kann.  

Trotz aller Umstände wurde auch dieses Jahr wieder mit viel Herzblut und Engagement für unseren Verein gelebt und durch Ehrenamtliche, Spieler, Trainer/innen und Betreuer/innen im Trainings- und Spielbetrieb sowie auch Drumherum (Sportgelände, Sportheim, etc.) viel geleistet. Unser herzlicher Dank gilt eurer Treue und Verbundenheit auch in diesen schwierigen Zeiten sowie dem vielfältigen Einsatz und der Unterstützung im vergangenen und hoffentlich auf im kommenden Jahr.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Sportlern, Trainern, Vorstandsmitgliedern, Eltern, Freunden, Gönnern und Sponsoren des TuS ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie für das Jahr 2021 vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Wir hoffen sehr euch im kommenden Jahr alle wieder persönlich auf dem Sportgelände begrüßen zu können, egal ob aktiv oder passiv und das unsere Veranstaltungen wieder stattfinden können.

BLEIBT GESUND!! Auf ein besseres 2021!

Der Vorstand

Tut uns was Gutes und unterstützt uns mit Vereinsscheinen durch eurem Einkauf bei Rewe

Hier geht es zu den Details

Vereinsscheine Rewe

unsere neue F-Jugend mit ihren Trainern Mario Etteldorf und Thorsten Thelen

Am kommenden Wochenende startet die Saison 2020/2021 mit der 1. Runde im Bitburger Kreispokal.

Unsere I. Mannschaft trifft bereits am Freitag, den 28.08.2020 um 20.00 Uhr in Lamberstberg auf die SG Lambertsberg/Oberweiler.

Die II. Mannschaft beginnt den Wettbewerb am Samstag, den 29.08.2020 mit einem Heimspiel gegen die SG Weinsheim. Spielbeginn ist um 18.00 Uhr. Wir bitten alle Zuschauer dieses Spiels um Verständnis, daß wir verpflichtet sind, die Daten eines jeden Besuchers zu erfassen. Daher wäre es sehr hilfreich für alle Beteiligten, wenn ein jeder seine Kontaktdaten per Visitenkarte einreichen kann.

Die Mannschaften würden sich über zahlreiche Zuschauer sehr freuen.