Oktober 2021

Am Sonntagmittag war alles angerichtet. SV Schleid gegen TuS Ahbach. Erster gegen Zweiter. Zahlreiche Fans fanden den Weg zum Sportplatz und auch das Wetter spielte mit. Schiedsrichter Arianit Besiri pfiff das Spiel pünktlich um 15:00 Uhr an und besser hätte der Start wohl kaum laufen können.

Bei bestem Fußballwetter ging der TuS am vergangenen Samstag in das Heimspiel gegen die SG Stahl, um das nächste 6-Punkte-Wochenende für den Verein und den vierten Erfolg in Serie einzufahren.

Am vergangenen Sonntag traf der TuS auf den Aufstieger, die SG Kylltal.

Von Beginn an bestimmte der TuS die Marschrichtung und kombinierte sich spielerisch durch die Abwehr der Heimmannschaft.