Jahreshauptversammlung TuS Ahbach

von

TuS Ahbach e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Der TuS Ahbach e.V. lädt hiermit zu seiner diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 22. April 2016, um 20.30 Uhr in den Landgasthof Schröder nach Niederehe herzlich ein. Tagesordnung:
  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Totengedenken
  3. Feststellung der fristgerechten Einladung
  4. Wahl eines Protokollführers
  5. Entgegennahme von Anträgen
  6. Erstattung der Jahresberichte (Geschäftsführer und Jugendleiter)
  7. Bericht des Schatzmeisters
  8. Bericht der Kassenprüfer
  9. Entlastung des Vorstandes
10. Neuwahl des Vorstandes
11. Verschiedenes
Diese Mitteilung gilt als offizielle Einladung nach § 12 der Satzung. Einzelne Einladungen an die Mitglieder ergehen nicht mehr. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2016

TuS Ahbach e.V.
Jahreshauptversammlung 2016
Am 22. April 2016 fand die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des TuS Ahbach e.V. im Saal des Landgasthofes Schröder in Niederehe statt. Um 20.45 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende Kai Nelles die zahlreich erschienenen Mitglieder. Zunächst gedachte die Versammlung der verstorbenen Vereinsmitglieder. Im Anschluss wurde die fristgerechte Einladung mit der rechtzeitigen Bekanntgabe im Mitteilungsblatt der VG Hillesheim festgestellt und ein Protokollführer gewählt. Da keine Anträge an die Versammlung vorlagen, folgten nun die Jahresberichte. Die Geschäftsführung begann mit ihrem Bericht. Dem Sitzungspräsidenten der Kappensitzung des TuS Ahbach, Christian Nelles, und dem langjährigen sportlichen Organisator des Osterlaufes, Marc Betz, der diese Aufgabe ab dem Osterlauf 2017 nicht mehr wahrnimmt, wurde ein besonderer Dank ausgesprochen. Jetzt trug die sportliche Leitung einen ausführlichen Bericht zur AH und zu den Seniorenmannschaften des TuS und zum bisherigen Saisonverlauf 2015/2016 vor. Bei den Senioren erfolgte die Ehrung für die besten Trainingsbeteiligungen. Jetzt berichtete die Jugendleitung und die anwesenden Jugendtrainer und Betreuer jeweils zu ihren Jugendmannschaften. Anschließend erstattete der Schatzmeister den Kassenbericht und die Kassenprüfer bestätigten eine sehr solide, vorbildliche und ordnungsgemäße Kassenführung. Die Kassenprüfer beantragten die Entlastung des Vorstandes, welche einstimmig erfolgte. Da in diesem Jahr die Neuwahlen des Vorstandes erfolgten, wurde zunächst ein Versammlungsleiter gewählt, der mit der Neuwahl des 1. Vorsitzenden begann. Kai Nelles wurde einstimmig zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt. Er führte nun die weiteren Wahlen durch. Der neue Vorstand ist folgendermaßen besetzt:
1. Vorsitzender: Kai Nelles
2. Vorsitzender: Bernd Nelles
3. Vorsitzender: Marco Gemein
Geschäftsführer: René Hermes
stellv. Geschäftsführer: Achim Rosch
Schatzmeister: Ralf Mauer
stellv. Schatzmeister: Christian Spohr
Jugendleiter: Ingo Mai
stellv. Jugendleiter: David Kaster
1. Beisitzerin: Manuela Hilgers
2. Beisitzerin: Christiane Daniels
Die Kassenprüfer Klaus Müller und Bernhard Heinz wurden im Anschluss an die Vorstandswahlen für weitere 2 Jahre gewählt. Jetzt wurde noch über das bevorstehende Pfingst-Sportfest berichtet und nachdem keine weiteren Wortmeldungen vorlagen bedankte sich Kai Nelles zum Abschluss bei allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern, bei allen Helferinnen und Helfern bei den Festen und bei denjenigen, die immer am Sportplatz und im Clubheim im Einsatz sind, bei den Schiedsrichtern und bei allen Fans, Gönnern und Sponsoren und schloss um 21.45 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung.

Zurück